Laden...
Sie sind hier:  Home  >  Ticker
Neueste

SPIEF: Trotz Sanktionen milliardenschwere Verträge beim Petersburger Wirtschaftsforum

Von   /  21. Juni 2015  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Wirtschaftsforum IMG_0098 CROP

spn.- Beim Internationalen Petersburger Wirtschaftsforum sind Verträge und Vereinbarungen im Gesamtwert von umgerechnet rund fünf Milliarden Euro (293,4 Milliarden Rubel) geschlossen worden, wie der russische Präsidentenberater Anton Kobjakow bei einem Briefing mitteilte.

mehr…
Neueste

Ersatz für Mistral: Russland beginnt 2016 mit Bau von eigenem Schiff

Von   /  18. Juni 2015  /  Armee - Militär, Politik, Schiffahrt, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

Mistral Wikimedia Yannick Le Bris_04

spn./eva.- Das St. Petersburger Konstruktionsbüro hat ein Schiff als Alternative zur französischen „Mistral“ entworfen. Sein Bau soll schon im nächsten Jahr beginnen, wie RIA Novosti aus russischen Rüstungskreisen erfahren hat. Mit dem Bau der Neuentwicklung könne schon im Jahr 2016 begonnen werden, bestätigte ein Sprecher.

mehr…
Neueste

SPIEF 2015 – das diesjährige Petersburger Wirtschaftsforum ist erstaunlich gut bestückt

Von   /  17. Juni 2015  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Spief

eva.- Zwar wurde dieses Jahr die Gästeliste des Petersburger Wirtschaftsforums (18.-20. Juni 2015) nicht veröffentlicht, aber das, was bekannt ist, lässt sich sehen. Trotz der wirtschaftlichen und politischen Krise nehmen mehr Firmen und Wirtschaftsvertreter teil als im Vorjahr. Allerdings sind vorwiegend Firmennamen vertreten, die schon lange in Russland tätig sind.

mehr…
Neueste

Grab für unbekannte Kriegstote im Donbass auf Petersburger Marsfeld errichtet

Von   /  15. Juni 2015  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Marsfeld Вечный_огонь_на_Марсовом_поле CROP

eva.- Aktivisten der Bewegung „Vesna“ (Frühling) haben auf dem Petersburger Marsfeld neben dem Grabmal für die Opfer der Oktoberrevolution und des Bürgerkriegs eines für die in der Ostukraine gefallenen russischen Soldaten errichtet, schreibt Newsru.com. Auf dem improvisierten Grabstein stand geschrieben: Der unbekannte Soldat kam zu Friedenszeiten im Donbass ums Leben – wir lassen die Unsrigen […]

mehr…
Neueste

Kahlschlag beim Petersburger „Kanal-100“

Von   /  15. Juni 2015  /  Aktuell, Gesellschaft, Medien, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Rund 60 Mitarbeiter des Petersburger Fernsehkanals „Kanal-100“ haben seit Beginn des Umbaus ihre Posten gekündigt – freiwillig oder unfreiwillig. Jenen, die aus Unzufriedenheit über den neuen Kurs gegangen sind, warf die Leitung des Senders öffentlich Faulheit vor – sie hingegen protestieren gegen den Kurswechsel vom Qualitäts- zum Boulevardjournalismus, der ihrer Meinung nach stattfindet.

mehr…
Neueste

Leiter des Petersburger Bergbauinstituts ist bestverdienender Uni-Rektor Russlands

Von   /  14. Juni 2015  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Der Rektor des Petersburger Bergbau-Instituts („Gorny Institut“) Wladimir Litwinenko führt ein weiteres Mal die Liste der bestverdienenden russischen Hochschul-Rektoren an. Laut der Zeitung RBK-Daily betrug sein offiziell deklariertes Einkommen für das Jahr 2014 80,4 Millionen Rubel (umgerechnet rund 1,1 Millionen Euro) – das sind vier Millionen Rubel mehr als 2013.

mehr…
Neueste

Operngala zum Stadtgeburtstag auf dem Schlossplatz

Von   /  28. Mai 2015  /  Aktuell, Kultur, Musik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Operngala auf dem Schlossplatz (Eugen von Arb/ SPB-Herold)

eva.- Der diesjährige Stadtgeburtstag wurde am 24. Mai mit einem prachtvollen Klassik-Konzert auf dem Schlossplatz eröffnet. Eine ganze Reihe hochkarätiger russischer Opernstars begeisterte das Publikum, das trotz kühler Witterung ausharrte (Fotogalerie).

mehr…
Neueste

Petersburger Autobahnzubringer ZSD wird teurer

Von   /  18. Mai 2015  /  Aktuell, Auto, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Ende Mai wird die staufreie Fahrt auf dem privat geführten Petersburger Autobahnzubringer ZSD, welche das Süd- und Nordende der Ringautobahn miteinander verbindet, deutlich teurer. Stattdessen werden Fahrten mit so genannten „Transpondern“ auf dem ZSD billiger.

mehr…
Neueste

Petersburger Stadtabgeordneter Maxim Reznik verklagt

Von   /  18. Mai 2015  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Der Petersburger Abgeordnete Maxim Reznik musste bei der föderalen Ermittlungsbehörde (SRK) vorsprechen, weil er von Unbekannten wegen „Extremismus“ verklagt worden war. Reznik hatte während einer genehmigten Kundgebung die beiden oppositionellen Brüder Oleg und Alexei Nawalny verteidigt.

mehr…
Neueste

Zugverkehr zwischen Tallinn und Russland erneut eingestellt

Von   /  18. Mai 2015  /  Aktuell, Eisenbahn, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Am 18. Mai fuhr der vorläufig letzte Zug zwischen Moskau und Tallinn – als Grund für die Einstellung der Verbindung gibt die estnische Betreibergesellschaft Go Rail den Mangel an Bahntouristen aus Russland an. Zuvor war auch die Verbindung Tallinn-Petersburg stillgelegt worden.

mehr…
Neueste

„Nachtwölfe“ eröffnen Motorradsaison in Petersburg mit patriotischen Tönen

Von   /  3. Mai 2015  /  Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Nachtwoelfe Saldostanow Putin

eva.- Die Biker-Gruppe „Nachtwölfe“ unter der Führung ihres Leaders und Putin-Freundes Alexander Soldastanow führten am 2. Mai einen donnernden Motorrad-Umzug auf den Petersburger Schlossplatz und zum Marsfeld an. Der „Chirurg“, wie Soldastanow unter seinen Kollegen genannt wird, benutzte das Medieninteresse, um für die halb missglückte Siegestour der russischen Biker nach Berlin zu werben.

mehr…
Neueste

Petersburger Uhren-Diebe verhaftet

Von   /  2. Mai 2015  /  Justiz, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Drei Uhrendiebe im Alter zwischen 24 und 46 Jahren, die schweizer Uhren im Wert von rund 21 Millionen Rubel (knapp 420.000 Euro) gestohlen hatten, wurden am 2. Mai auf der Strasse nach Pskow verhaftet. Sie hatten die insgesamt 17 Uhren am 23. April in einem Geschäft an der Bolschaja Konjuschenaja gestohlen. Ein Teil der […]

mehr…
Neueste

Politisches Stelldichein an der Petersburger Maifeier

Von   /  2. Mai 2015  /  Aktuell, Politik, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

Maifeier GOV-SPB BV5A4243

eva.- An die Maidemo gingen auch dieses Jahr Vertreter fast aller politischer Richtungen – sogar die Schwulen- und Lesben-Bewegung LGBT. Obschon sich Polit-Clown Vitali Milonow dagegen empörte, wurden die VertreterInnen der sexuellen Minderheiten in Ruhe gelassen.

mehr…
Neueste

Petersburger Velosaison beginnt mit Diebstahl-Rekord bei Leihrädern

Von   /  30. April 2015  /  Aktuell, Fahrrad, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr  /  Keine Kommentare

Velogord Velo

eva.- Kaum hatte mitte April die Fahrrad-Saison in Petersburg begonnen, wurden auch die Diebe aktiv. Innerhalb von 10 Tagen wurden mehr als 20 Velos des stadtweiten Verleihsystems gestohlen und fünf Radstationen von Vandalen beschädigt – mittlerweile hat die Stadt darauf reagiert.

mehr…
Neueste

Schmuggel kostbarer antiquarischer Bücher an finnischer Grenze verhindert

Von   /  27. April 2015  /  Aktuell, Justiz, Nachbarn, Ticker  /  Keine Kommentare

Zoll Schmuggel IMG_6229

eva.- Dem russischen Zoll ging in der Region Wyborg ein russischer Bücherschmuggler ins Netz. Unter den antiquarischen Kostbarkeiten befinden sich Handschriften und frühe Ausgaben der Werke von La Fontaine und Euler. Der Wert der seltenen Schmuggelware konnte bisher nicht ermittelt werden, geht aber in die Millionen.

mehr…
Neueste

Erster Schweizertreff 2015 im Marius Pub

Von   /  18. April 2015  /  Heimat-Schweiz, Ticker  /  Keine Kommentare

eva.- Die Schweizer Community lädt am Dienstag 21. April ab 19.00 Uhr zu einem ungezwungenen Treffen ins Marius Pub an der Uliza Marata 11 (Metro Mayakovskaya) ein. Willkommen sind nicht nur Schweizer, sondern alle, die sich für die Schweiz und ihre kleine Gemeinde in St. Petersburg interessieren.

mehr…
Neueste

Religiöse Extremisten zerstören südkoreanische Standbilder in Petersburg

Von   /  16. April 2015  /  Aktuell, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- In der Nacht vom auf den 15. April zerstörten Unbekannte einen Grossteil der südkoreanischen Tschangsi-Skulpturen am Rand des Sosnowka-Parks im Wyborger Bezirk im Norden Petersburgs. Wie Augenzeugen berichten, muss es sich um russisch-orthodoxe Fanatiker gehandelt haben. Die Stadtregierung liess bereits verlauten, dass die Skulpturen wegen ihres schlechten Zustands nicht mehr repariert werden können.

mehr…
Neueste

Metro in St. Petersburg fährt an Ostern rund um die Uhr

Von   /  7. April 2015  /  Gesellschaft, Metro, Stadtnachrichten, Ticker, Verkehr, Wirtschaft  /  Keine Kommentare

Metrostation Admiralteyskaya - auf dem Weg zur Zwischenebene

mm – Die Sankt-Petersburg Metro ist in der  Osternacht vom 11. auf den 12. April rund um die Uhr geöffnet. Den Besuchern der Ostermessen und weniger Frommen Nachtscwärmern bietet sich so die Möglichkeit zu jeder Zeit mit der Metro nach Hause zu kommen. Einzelne Ein- und Ausgänge der grossen Umsteigestationen und einige doppelten Ausgänge mancher […]

mehr…
Neueste

Kein Humor am 1. April in Petersburg

Von   /  4. April 2015  /  Aktuell, Gesellschaft, Stadtnachrichten, Ticker  /  Keine Kommentare

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

eva.- Mit der Meldung, von der Spitze der Peter- und Paulskathedrale sei der goldene Engel verschwunden, sorgte die Petersburger Internet-Zeitung „Fontanka.ru“ am 1. April für Verwirrung und Schmunzeln. Die Direktion des historischen Museums, zu dem die Kirche gehört, bewies hingegen überhaupt keinen Sinn für Humor.

mehr…
Neueste

Aufwändige Militärmanöver in Ost und West

Von   /  4. April 2015  /  Aktuell, Armee - Militär, Politik, Ticker  /  Keine Kommentare

Nato Dragoon_Ride_Day_3_(16739676309)

spn./eva.- Auf das am 1. April zu Ende gegangene Manöver des US-Konvois Dragoon Ride folgte die Nato-Übung Noble Jump. Das sind die ersten Manöver der sogenannten Very High Readiness Joint Task Force (VJTF), die als Antwort auf neue Sicherheitsherausforderungen an der südlichen und östlichen Grenze der Nato geschaffen wurde.

mehr…